Holzschiitli träge

Liebe GCT’ler
Liebe GCT’lerinnen 

Der entwas andere Anlass

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des SAC Toggenburg hat Rosi Forrer von der FGA zusammen mit dem SAC ein Grossprojekt auf die Beine gestellt. Wir wollen auf allen 7 Churfirsten am 1. August ein Höhenfeuer anzünden. Die Idee, das Projekt zusammen mit diversen Sportvereinen fand grossen Anklang.

Zusammen mit der FGA ist, wie bereits an der GV angekündigt, der GCT zuständig für den Frümsel. Wir haben 5000 Broschüren gedruckt, die (auch bereits an der GV) verteilt wurden oder noch werden. Alle Beteiligten werden noch in diversen Presseberichten erwähnt.
Die Holzstapel sind mittlerweile endlich parat zum Hochtragen. Siehe Karte mit Holzstapeln. Wer Interesse hat mitzuhelfen, soll sich bitte bei Rosi (079 664 70 36) oder mir (079 649 29 50) melden. Man kann bis zum Holzstapel fahren. Von diesem her sind es (nur ;-)) noch 500 hm. 

Am 18. Juli findet ein gemeinsames Holztragen statt. An dem Tag treffen sich alle Clubs mit anschliessendem kleinem Fest. Wer Interesse hat, kann sich gerne anmelden. 

http://sac-toggenburg.ch/service/tourenprogramm/holztrageta-fur-die-hohenfeuer-auf-allen-7-churfirsten/

Rosi sucht für den 1. August 2-3 Personen, die den Funken anzünden möchten. Wer für diesen Tag Interesse hat, bitte sofort bei Rosi melden. Ein Anlass, der nicht alltäglich ist.
Uns ist klar, dass der Frümsel, als steilster Berg der Churfisten, nicht (oder nur bedingt) geeignet zum Gleitschirmfliegen ist. Wir hoffen trotzdem auf eure tatkräftige Unterstützung! 

Wer Fragen hat, soll sich bitte direkt bei Rosi oder mir melden. 

Liebe Grüsse

Rosi und Michaela

 
PS: Damit nun bereits vor dem gemeinsamen Holzträgätä-Event möglichst viele Schittli ihren Weg auf den Frümsel finden, legen wir bereits vorher los. Dazu haben wir eine Whatsapp-Gruppe ins Leben gerufen. Ich werde einige, die sich bereits gemeldet haben dort eintragen. Alle anderen, die Interesse haben mitzuhelfen, hier der Link zur hike-Gruppe (Link siehe Mail) oder meldet euch bei mir! Wer wen kennt, der wen kennt, der wiederum jmd. kennt (der/die berggängig ist) darf gerne weiter zum Holzträgätä mobilisieren, mir Kontakte weitergeben oder/und diese Mail weiterleiten. MERCI!