(Nicht)Fliegen zu Corona Zeiten

Liebe Mitglieder vom GCT

Der Bundesrat empfiehlt, „bleiben sie zu Hause“. Unfälle würden die Spitäler zusätzlich belasten, was jetzt wirklich sehr negativ ist. Zudem besteht in dieser sensiblen Phase ein gewisses Imagerisiko für unseren Sport. In der Bevölkerung könnten Flüge auf Unverständnis stossen, wobei dies mancherorts auch schon geschehen ist, was zum Entscheid der Schliessung von Fluggebieten geführt hat.

Wir vom Vorstand des GCT haben nicht die Absicht Start- und Landeplätze zu schliessen. Jedoch bitten wir Euch die Empfehlungen von Bund und SHV zu befolgen.

„Blibit gsund“

Der Vorstand vom GCT